12 Medaillen für die Karatekas vom Budo Sport Center Liestal

Am Samstag/Sonntag, 24./25. April 2010 fand in Liestal das zweite Swiss Karate League (Qualifikationsturnier) der Swiss Karate Federation statt. Das Budo Sport Center als Organisator war auch mit etlichen Nachwuchs- und Eliteathletinnen und Athleten am Start.

Bei der Elite konnten sich am Sonntag in der Kategorie Kumite Mzi Elbasan, Kizilyatak Taner und Marco Puglisi durchsetzen. Mzi Elbasan und Marco Puglisi starteten im Schwergewicht (+84kg) und holten sich je einen Podestplatz. Mzi gewann klar das ¼ wie auch ½ Finale und kam in den Final. Puglisi musste im Halbfinal gegen den 12-fach Schweizermeister und Europameister (2005) Fehmi Mahalla antreten und verlor die Begegnung mit 0:3 Punkten. Via Trostrunde sicherte er sich über seinen Gegner aus Kreuzlingen den 3 Schlussrang. Auch Mzi Elbasan unterlag dem Europameister klar und sicherte sich die Silbermedaille. Bis -84kg ging Taner Kizilyatak an den Start und kämpfte sich in packenden Zweikämpfen bis in den Final vor. In diesen ging er verletzt an den Start und musste sich dem starken Gegner aus Grenchen geschlagen geben.

In der U18 war Fabrice Stutz in der Kategorie Kumite -68kg am Start. Auch er zeigte eine Glanzleitung und besiegte seine Gegner im ¼ und ½ Finale klar. Im Final traf er auf seinen Nati-Kameraden Fitim Fetahi und führte bis kurz vor Schluss mit 0:1 Punkten. Nach einer Aktion seines Gegners (Fussfeger) ging Fabrice 7 Sekunden vor Schluss zu Boden und kassierte 3 Punkte und belegte den 2. Schlussrang. Weiter belegte Florian Sutter in der Kategorie +76kg den 3. Platz.

Auch in der U16 und U14 konnten die Karatekas vom Budo Sport Center Liestal mit der Konkurrenz mithalten. Ramona Brüderlin holte sich nach ihren jüngsten Erfolgen bei der U16 erneut eine Silbermedaille und bestätigte einmal mehr ihre momentane Form. Bei der U14 machte auch Maurice Rösch (Sportklassenschüler Sek Pratteln) von sich reden, er kam bei der Disziplin Kata wie auch Kumite in den Final und unterlag seinen Gegnern nur knapp. Eine weitere Silbermedaille holte sich Sascha Rösch bei den Kleinsten Teilnehmern in Kata. Bronzemedaillen erkämpften sich Leutrim Dugolli (Kumite), Kevin Wagner (Kumite) und Xena Stucki.

Auch in diesem Jahr waren am SKL in Liestal rund 85 Dojos (Clubs, Vereine) und über 700 Wettkämpfer/innen im Start.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02