Frauen Selbstverteidigungs- und Eigenschutz-Lehrgang für Damen Turnerriege Seltisberg/BL

Km frauen sv lehrgang in seltisberg 250415

Samstag, 25. April führte die Self Protect Academy unter der Leitung der beiden Krav Maga Instruktoren, Giuseppe Puglisi und Heinz Frey einen Frauen Selbstverteidigungs- und Eigenschutz-Lehrgang für die Damen Turnerriege der Gemeinde Seltisberg durch. Der Einstieg ins Thema war ein theoretischer Vortrag über Eigenschutz im Alltag und den wichtigen Aspekten der Deeskalation in Konfliktsituationen (persönliche Vorbereitung, Distanz, Verhalten, Auftreten und Kommunikation etc). Im Anschluss an die Theorie ging es in die Praxis und dem Erlernen der ersten Schritte, dem Distanzverhalten, Bewegen in allen Richtungen, den Verschiebungen des Körpers bei An- und Übergriffen und dem Verteidigungsschlag mit verbaler Unterstützung.

Nach einer kurzen Mittagspause wurde nahtlos an das Ausbildungsprogramm vom Vormittag angeschlossen. Es wurden Faust- und Ellenbogenschläge, sowie verschiedene Beintechniken und Kniestösse intensiv geübt. Nach einer Pause ging es weiter mit den Themen: Befreiung aus Festhaltegriffen und Umklammerung, wo mit Angelo Savorani ein weiterer Krav Maga Instruktor sein Wissen in den Kurs einbrachte.. Die Befürchtungen der Turnerinnen, dass eine Frau kräftemässig Schwierigkeiten haben kann, sich aus einem Festhaltegriff oder Umklammerung von einem Mann lösen zu können, konnte widerlegt werden. Je mehr Sie merkten, dass durch den Einsatz des Körpers und einen korrekten Bewegungsablauf auch ein Mann seinen Griff lösen muss, umso mehr Freude kam auf. Beim nächsten Thema, dem lösen von Würgegriffen, wurde vor allem auf die Gefahr eines solchen Angriffs hingewiesen und dass auf einen solchen Angriff unverzüglich und mit allen Mitteln reagiert werden muss. Auch hier zeigte sich wieder, dass eine kräftemässige unterlegene Person sich auch gegen solche Angriffe zur Wehr setzen kann. Beim letzten Ausbildungsteil, Verteidigung aus der Bodenlage, wurde zuerst das richtige Fallen trainiert und die sofortige Einnahme der Verteidigungsposition. Das Bewegen am Boden und gleichzeitige Treten stellte sich rasch als schweisstreibende Angelegenheit heraus. Damit konnte eindrücklich gezeigt werden, dass „Kämpfen“ in der Bodenlage anstrengender als im Stehen ist und dass der Bodenkampf wenn möglich zu vermeiden ist und ein rasches Aufstehen zwingend ist. Auch das Lösen von Festhaltegriffen am Boden wurde geübt und wieder konnte festgestellt werden, dass durch den korrekten Einsatz des Körpers und den richtigen Bewegungsablauf die Befreiung auch gegen einen 90 Kilo-Mann möglich ist.

Die Zeit verging im Flug und die 6 Stunden Eigenschutztraining waren vorbei. An dieser Stelle möchten wir uns für das Interesse und vor allem für den Einsatz der Damen von der Turnriege Seltisberg recht herzlich bedanken. Eine tolle Truppe!!!!

Self Protect Academy
Giuseppe Puglisi und Heinz Frey

Samstag, 25. April führte die Self Protect Academy unter der Leitung der beiden Krav Maga Instruktoren, Giuseppe Puglisi...

Posted by Budo Sport Center Liestal on Mittwoch, 29. April 2015

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02