Jubiläums-Camp und Weiterbildung mit Chefinstruktor WTKO, Sensei Richard Amos in Thun

Jubil%c3%a4ums camp mit richard amos

Donnerstag (Auffahrt), 14. - Sonntag, 17. Mai 2015 fand das alljährliche Auffahrts-Trainingscamp mit dem Chefinstruktor der World Traditional Karate Organization (WTKO), Sensei Richard Amos aus New York in Thun (im Hombu-Dojo der Swiss Karate Association / SKA von Bruno Trachsel) statt. Gleichzeitig wurde das 10-jährige Jubiläum dieses Anlasses gefeiert, der 2006 ins Leben gerufen wurde.

Es war einmal mehr ein genialer und sehr lehrreicher Lehrgang mit Sensei Richard Amos. Der Donnerstag und Freitag war wie immer nur für Dojoleiter/Assistenten, wo am Vormittag jeweils Kata und am Nachmittag Kihon und Kumite auf dem Programm stand. In diesem Jahr präsentierte uns Sensei Richard am ersten Tag die Katas Junro 1 - 3, welche ursprünglich vom legendären JKA Instruktor Tetsuhiko Asai entwickelt worden waren und vor allem auf die Aspekte des Nahkampfes abzielen. Aber auch die Übungsreihen „Zuki-Waza“ und „Uke-Waza“ waren ein Highlight, wo uns aufgezeigt wurde, wie man mit einfachen Grundtechniken (Oi-zuki und Gyaku-zuki), ganze Trainings mit zwei oder drei Techniken - methodisch aufgebaut - interessant und fundiert gestalten kann.

Gojushiho-Dai, Kanku Sho, Bassai Sho sowie Bassai Dai und Jion waren die typischen Shotokan Katas die am Freitag, Samstag und Sonntag auf dem Programm standen, die Sensei Richard mit fundierten Bunkai-Erklärungen (Anwendung), aber auch wieder mit Übungsreihen zu den einzelnen Grundtechniken erklärte und bei den Teilnehmern für Aha-Effekt sorgte.

Am Samstag gab es dann für Sensei Richard Amos noch eine Ehrung aufgrund der 10-jährigen Zusammenarbeit mit der WTKO, die durch Bruno Trachsel, Chefinstruktor der SKA vorgenommen wurde. Bruno Trachsel dankte Sensei Richard für die letzten 10 Jahre und dem Vertrauen das er uns entgegengebracht hat und überreichte ihm einen Kristall für die langjährige Freundschaft, die uns in den letzten 10 Jahren miteinander verbunden hat. Zur Feier des Tages lud der Vorstand zum gemeinsamen Abendessen mit einer Schiffrundfahrt auf dem Thunersee.

Der Vorstand und die Swiss Karate Association (SKA) danken Sensei Richard Amos für das SUPER-Trainings-Camp 2015 und der Familie Trachsel (Ruth, Bruno und Mario) für die Organisation im Dojo sowie Thomas Hertig für administrativen Belange. Auch einen Dank geht an die Vertreter der JKS, Barbara Jäggi und Beat Frey, die mit ein paar Interessierten am Lehrgang teilgenommen haben und an Martin Jans herzlichen Dank für die professionellen Fotos.

Der Präsident SKA
Giuseppe Puglisi

Donnerstag (Auffahrt), 14. - Sonntag, 17. Mai 2015 fand das alljährliche Auffahrts-Trainingscamp mit dem Chefinstruktor...

Posted by Budo Sport Center Liestal on Mittwoch, 20. Mai 2015

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02