Karatekas vom Budo Sport Center Liestal holen sich 8 Podestplätze am 1. Swiss Karate League Turnier in Sursee

Am Samstag/Sonntag, 15./16. März 2008, fand in Sursee das 1. Swiss Karate League Turnier des Swiss Karate Federation statt. Es waren rund 800 Wettkämpfer/innen aus der ganzen Schweiz am Start.

Der erfolgreichste Karatesportler vom Budo Sport Center Liestal war Fabrice Stutz (Sportklassenschüler) mit seiner Spezialdisziplin Kata (Formen). Er startet erstmals in der Kategorie U16 Herren und kämpfte sich einmal mehr mit einer überzeugenden Leistung in den Final vor. Dort ging er mit der Kata „Unsu“ an den Start und besiegte dort seinen Gegner aus Fribourg mit 5:0 Richterstimmen. In Kumite (Freikampf) konnte er wegen einer Verletzung am Daumen nicht starten. Auch eine hervorragende Leistung zeigte Luana Rovitti in der Disziplin Kumite. Sie kämpfte sich in der Kategorie U16 Damen -47kg bis in den Final vor und verlor dort gegen die starke Gegnerin aus Brugg mit 0:3 Punkten.

Auch bei der U14 zeigten die Karatekas vom BSC Liestal überzeugende Leistungen. So holte sich Flavio Baroffio in Kata (Knaben 1995) die Silbermedaille und Laura Savorani im Kumite den 3. Rang. Eine weitere Glanzleistung zeigten die beiden jüngsten Wettkämpfer, Maurice Rösch und Kay Lüthi (Knaben 1997). Maurice Rösch kam in Kata wie auch im Kumite bis in den Halbfinal und musste sich dort nur knapp den Finalisten geschlagen geben und erreichte dann via Trostrunde zweimal den dritten Schlussrang. Auch Kay Lüthi kam in Kata bis in den Halbfinal und holte sich via Trostrunde noch die Bronzemedaille.

Nebst den Einzeldisziplinen holte sich auch das Kata Mädchen Team (Salome Gafner, Joy Schreiber und Tanja Senn) via Trostrunde den 3. Schlussrang. Die beiden Schweizermeister im Kumite, Marco Puglisi und Dario Sorg konnten verletzungsbedingt bei der U21 nicht an den Start gehen.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02