Karatekas vom Budo Sport Center Liestal erfolgreich am Swiss Karate League in Zürich

Am vergangenen Wochenende, 13./14. September 2008 fand in Zürich, Saalsporthalle, das 3. Swiss Karate League Turnier der Swiss Karate Federation statt.

Auch vom Budo Sport Center Liestal nahmen etliche Karatekas am letzten Qualifikationsturnier teil und sammelten noch fehlende Punkte für die Schweizermeisterschaften von Ende Oktober in Biel. Bei der U21 und Elite gingen 1 Athletin und 5 Athleten an den Start und holten sich 6 Podestplätze.

Dario Sorg, (Herren) Kumite -60kg und Marco Puglisi +84kg gewannen beide in der Kategorie U21. Dort belegten auch Kobi Vairamuthu -67kg und Elbasan Mzi +84kg und via Trostrunde den 3. Schlussrang. Bei der Elite starteten nur Dario Sorg und Taner Kizilyatak. Marco Puglisi musste sich wegen seiner momentanen Grippe für die Elite-Wettkämpfe abmelden. Sorg holte sich dort noch den 3. Rang (-60kg) und Taner Kizilyatak (-84kg) die Silbermedaille.

Bei U16 ging Fabrice Stutz an den Start und zeigte einmal mehr eine konstante Leistung. Nach seiner Verletzungspause (Daumenbruch) im Kumite, konnte er diesmal wieder in beiden Disziplinen starten. In der Kategorie Kata besiegte er mit der Kata „Unsu“ seinen Finalgegner aus Biel mit 3:2 Stimmen. Im Kumite-Wettbewerb -63kg wollte er unbedingt die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften erreichen und gab dementsprechend Vollgas. Er überraschte seine Gegner mit blitzschnellen Hand- und Beintechniken und besiegte seinen Finalgegner aus Luzern mit 7:2 Punkten.

Weitere zwei Medaillen holten die beiden Kata-Teams der Damen (Team 1/Luana Rovitti, Laura und Sladjana Savorani / Team 2/Tanja Senn, Joy Schreiber und Salome Gafner) in der U14. Das BSC Liestal holten sich insgesamt deren 10 Medaillen und 6 Rangierung (5. Platz) und damit einige Qualifikationen für die bevorstehenden Schweizermeisterschaften vom 25./26. Oktober in Biel.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02