Karatekas vom Budo Sport Center am 1. Swiss Karate Ippon Shobu Cup in Thun erfolgreich

Am Samstag, 14. Februar 2009 fand der 1. Swiss Karate Ippon Shobu Cup der Swiss Karate Federation (SKF) in Thun statt. Es waren rund 200 Karatekas gemeldet, die nach den Regeln des Ippon Shobu (Open/keine Gewichtsklassen) und Kata an den Start gingen.

Vom Budo Sport Center Liestal konnte sich beim Kumite Herren U21 Daniel Puglisi durchsetzen und kämpfte sich bis in den Final vor. Dort traf er auf seinen Gegner aus Rüti, gegen welchen er mit 0:4 Punkten unterlag und zweiter wurde. Auch Nira Leon ging bei der Elite an den Start und verlor knapp mit 2:1 Punkten den Halbfinal. Via Trostrunde kam sie noch auf den 3. Schlussrang.

Fabrice Stutz startete neu in diesem Jahr in der Kata Herren U18 und kam in seiner Spezialdisziplin Kata einmal mehr in den Final. Dort besiegte er seinen Gegner aus Biel klar und belegte den 1. Rang. Auch Rhiannon Powell konnte sich in Kata Damen U18 behaupten und kam in den Final, wo sie dritte wurde. Bei der Kata Damen U16 siegte Luana Rovitti und im Kumite Damen kämpfte sich Tanja Senn erstmals auf einen 2. Rang vor.

Bei der U14 qualifizierte sich mit einer Top-Leistung der Sportklassenschüler Maurice Rösch für den Final in Kata und in Kumite Knaben. Dort erreichte er in Kumite den 1. Rang und in Kata den 3. Rang. Bei den Mädchen konnte sich in der Kategorie Kumite auch Sladjana Savorani behaupten und bezwang im Final ihre Gegnerin aus Thun. Weitere 3. Ränge wurden in dieser Alterklasse von Svenja Haas, Caroline Stephan, Leutrim Dugolli und Ramon Bergamin belegt.

Gesamthaft holten sich die Karatekas vom Budo Sport Center an diesem Swiss Karate Ippon Shobu Cup 4 Gold-, 2. Silber- und 8 Bronzemedaillen und belegten somit in den Gesamtwertung der teilnehmenden Dojos den 1. Schlussrang.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02