Fabrice Stutz an die EM

Selektion für die 37. EKF Karate Europameisterschaften Jugend / Junioren 05. - 07. Februar 2010 in Izmir (Türkei)

Gestützt auf die Erfolge im 2009 auf nationaler (Swiss Karate League / SKL) und internationaler Ebene (Deutschland, Oesterreich, Luxemburg, Dänemark) und der kämpferischen Vorstellung an den Weltmeisterschaften in Marokko, wurde Fabrice Stutz (Kategorie Kumite -68kg) am 22. Dezember 2009 von der Selektionskommission der Swiss Karate Federation (SKF) für die 37. EKF Karate Europameisterschaften in Izmir (Türkei) selektioniert.

Fabrice Stutz erreichte an den Weltmeisterschaften in Rabat die 2. Runde und verlor dort knapp gegen den späteren Weltmeister aus Iran. Via Trostrunde kam er nochmals ins Turnier und verletzte sich dort aber im Zweikampf mit seinem Kontrahenten aus Lettland an der Schulter und schied aus dem Turnier aus. Trotz vorzeitigem Ausscheiden hat Fabrice Stutz in den ersten beiden Runden zwei gute Kämpfe gezeigt und sich damit sowie den anderen guten Resultaten im 2009 für die EM selektioniert. Stutz ist erst der zweite Karate-Nachwuchsathlet aus der Region und dem Stützpunkt beider Basel (Budo Sport Center Liestal), der sich für eine offizielle Karate Europa- und Weltmeisterschaft bei den Junioren selektionieren konnte. Der Leistungssportler ist Mitglied der Nationalmannschaft der Swiss Karate Federation (SKF) und wird von der Leistungssportförderung Baselland unterstützt.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02