Ramona Brüderlin gewinnt Silbermedaille am 2. Internationalen Swiss Open in Wallisellen

Am Samstag/Sonntag, 27./28. Februar 2010 fand in Wallisellen (ZH) das 2. Swiss Open statt. Auch das Budo Sport Center Liestal war an diesem Internationalen Grossanlass mit ein paar Karatekas an den Start gegangen.

Bei der Jugend U16 (Kumite Damen +54kg) konnte sich Ramona Brüderlin behaupten und kämpfte sich mit einer überzeugenden Leistung bis in den Final vor. Dort traf sie auf ihre Gegnerin aus Frankreich und lieferte sich mit ihr einen packenden Finalkampf. Am Ende musste sie sich knapp mit 4:6 Punkten geschlagen geben und belegte den 2. Schlussrang.

Fabrice Stutz U18 (Junioren Kumite -68kg) verlor in der 2. Runde gegen den amtierenden VizeWeltmeister (Da Costa) aus Frankreich mit 2:6 Punkten und erhielt durch dessen Finaleinzug via Trostrunde nochmals eine Chance in das Turnier einzugreifen. Dort konnte er die erste Begegnung gegen den einten Franzosen mit 5:2 Punkten für sich entscheiden, verlor aber den nächsten Kampf gegen einen weiteren Franzosen mit 0:4 Punkten und belegte den 7. Schlussrang. Ein weiterer Athlet der knapp eine Medaille verpasste war der Sportklassenschüler Maurice Rösch U14 (Kata und Kumite -43kg). In Kata belegte er nach dem Ausscheiden im Viertelfinale den 7. Schlussrang und im Kumite sicherte er sich via Trostrunde noch den 5. Schlussrang.

Am 2. Swiss Open in Wallisellen waren 968 Sportler/innen mit Topathleten/innen aus 22 Nationen und 110 Karateclubs aus dem umliegenden Europa am Start.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02