Fabrice Stutz gewinnt Silbermedaille am Internationalen Krokoyama-Cup in Koblenz/D

Am Samstag, 30. April 2011 fand in Koblenz (D) der 16. Internationale Krokoyama-Cup statt. Es handelt sich dabei um ein Turnier der Superlative, wo die besten Junioren aus ganz Europa mit von der Partie sind und auch in diesem Jahr wieder über 850 Teilnehmer/innen aus 15 Nationen am Start waren.

Vom Budo Sport Center Liestal reiste auch eine kleine Delegation von 4 Sportlern/innen an dieses Turnier, um sich mit der europäischen Spitze zu messen. Fabrice Stutz (Leistungssportförderung BL) ging bei der U21 in der Disziplin Kumite -78kg an den Start und kämpfte sich über seine Gegner aus Belgien, Deutschland, Luxemburg und Holland bis in den Final vor. Im Final traf er dann auf den holländischen Europameister Xavier Kohlen und lieferte sich mit ihm einen packenden Finalkampf. Fabrice Stutz führte über längere Zeit des Kampfes mit 3:1 Punkten und rutschte kurz vor Schluss aus und bot dadurch dem Gegner die Chance für eine Wertung, welcher diese ohne zögern ausnutzte und mit 4:3 Punkten den Final für sich entscheiden konnte. Stutz Fabrice holte sich mit dieser Medaille wertvolle Punkte für die Selektionen für die Weltmeisterschaften in Malaysia, im kommenden Oktober.

Nebst Fabrice Stutz zeigte auch Maurice Rösch (Sportklassenschülter/LSF BL) eine Superleistung an diesem Wettkampf. Er kam in der Disziplin Kata (U16) bis in den Viertelfinal und traf dort auf einen Gegner aus Deutschland, gegen welchen er mit 2:3 Richterstimmen knapp aus dem Wettkampf ausschied und sich damit unter den 8 besten (Kategorie mit rund 60 Teilnehmern) platzierte.

Die anderen beiden Sportler/innen, Ramona Brüderlin und Claudio Sousa schieden bereits in der ersten, resp. zweiten Runde aus.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02