Ramona Brüderin holt am Austrian Junior Open in Salzburg (A) die Silbermedaille

Am Samstag, 18. Juni 2011 gingen Fabrice Stutz, Ramona Brüderlin, Claudio Sousa und Maurice Rösch vom Budo Sport Center Liestal am Karate Austrian Junior Open bei Salzburg an den Start.

Ramona Brüderlin (Sportklassenschülerin) ging im Kumite +59kg (U18) an den Start und kämpfte sich mit einer beeindruckenden Leistung über ihre Kontrahentinnen aus Deutschland, Kroatien, Italien und Holland bis in den Final vor. Dort traf sie auf ihre Finalgegnerin aus Deutschland, gegen welche sie über eine längere Phase des Zweikampfes führte (1:0) und ihr dann zum Schluss doch noch mit 1:2 Punkten den Sieg überlassen musste. Ramona hat sich jedoch nach einer kurzen Durststrecke auf internationaler Ebene wieder an die Spitze zurück gemeldet und gezeigt, dass sie auch in der U18 mit ihren europäischen Gegnerinnen mithalten kann.

Maurice Rösch (Sportklassenschüler) ging in seiner Spezialdisziplin Kata (U16) an den Start. Mit einer soliden Leistung gelang es ihm sich bis ins Viertelfinale vorzukämpfen, wo er sich gegen den starken Engländer klar geschlagen geben musste. Via Trostrunde konnte er noch einmal ins Geschehen eingreifen und belegte den 7. Schlussrang. Fabrice Stutz (Kumite U21/-78kg) startete mit einem 5:0 Sieg optimal ins Turnier. Im zweiten Kampf traf er dann auf einen Österreichischen Kontrahenten, wo er wegen zu harten Kontaktes zum Kopf von Hauptkampfrichter vom Wettkampf disqualifiziert wurde. Eine Möglichkeit via Hoffnungsrunde ergab sich nicht mehr, da ein Kampf später auch der Österreicher ausschied. Claudio Sousa fand gegen seinen Gegner aus Kroatien kein Konzept und schied in der 1. Runde aus.

Am Austrian Junior Open waren 925 Teilnehmer/innen aus 26 Europäischen Nationen und 187 Clubs/Vereinen am Start.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02