Ramona Brüderlin gewinnt am Austrian Junior Open in Salzburg die Bronzemedaille

Ramona salzburg dritter platz

Am Samstag, 22. Juni 2013 nahm das Budo Sport Center Liestal mit 7 Athleten/inne am Karate Austrian Junior Open bei Salzburg an den Start.

Ramona Brüderlin (Sportklassenschülerin) ging im Kumite +60kg (U21) an den Start und kämpfte sich mit einer beeindruckenden Leistung über ihre Kontrahentinnen bis in den Halbfinal vor. Dort traf sie auf die spätere Siegerin aus Österreich, gegen welche sie während des ganzen Zweikampfes den Ton angab und am Schluss knapp mit 0:1 Punkten den Finaleinzug verpasste. Via Trostrunde konnte sie jedoch nochmals ins Turniergeschehen eingreifen und gewann den Kampf um Bronze gegen ihre Gegnerin aus Deutschland klar mit 4:1 Punkten. Ramona hat sich mit diesem Podestplatz einmal mehr auf internationaler Ebene durchgesetzt und weitere wertvolle Punkte für die bevorstehende WM-Selektion gesammelt.

Gianluca Vanacore (Sportklassenschüler Solothurn) ging in der Disziplin Kumite -57kg (U16) an den Start. Mit einer starken Leistung kämpfte er sich bis ins Viertelfinale vor. Dort traf er auf den starken Gegner aus Holland, mit welchem er sich einen packenden Zweikampf lieferte, der am Ende 2:2 Punkte stand und durch Schiedsrichterentscheid mit 1:4 an den Holländer ging. Auch Alessandro Sama kämpfte sich in seiner Kategorie -70kg (U16) in den Viertelfinal, wo er sich gegen den Slovaken mit 0:3 Punkten geschlagen geben musste. Fabio Petrucci (U18), Leutrim Dugolli (U18), Severin Koch (U16) und Gowtham Sangarapillai (16) schieden alle in der 1. Runde aus und sammelten ersten Erfahrungen auf internationaler Ebene.

Am Austrian Junior Open waren 938 Teilnehmer/innen aus 21 Europäischen Nationen und 161 Clubs/Vereinen am Start.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02