Ramona Brüderlin und Maurice Rösch mit Doppel-Gold bei den Junioren und der Elite am Swiss Karate League Turnier in Liestal

Maurice r%c3%b6sch und ramona br%c3%bcderlin

Am 26./27. April 2014 wurde vom Budo Sport Center Liestal - nach 2006 - 2013, das neunte Swiss Karate League Turnier der Swiss Karate Federation (SKF) organisiert und durchführt. Auch in diesem Jahr waren einmal mehr rund 600 Wettkämpfer/innen für dieses Nachwuchs- und Eliteturnier gemeldet und sorgten für spannende Wettkämpfe. Das BSC OK-Team war mit rund 60 Helferinnen und Helfer im Einsatz und sorgte für einen reibungslosen Ablauf dieses Mega-Events im Karatesport in der Region beider Basel.

Maurice Rösch (KV-Lehre Leistungssportförderung BL) startete am Sonntagmorgen in der Kategorie Kata (Formen) Herren Junioren U18 und Elite. Mit einer bedruckenden Leistung erkämpfte er sich als erst 17-jähriger den Einzug in den Final der U18 sowie bei der Elite und bestätigte einmal mehr seine Topform. Auch in den Finals liess er nichts anbrennen und besiegte bei der U18 seinen Gegner klar mit 5:0 Richterstimmen sowie auch in der Elite seinen Gegner aus Frutigen klar mit 5:0 Richterstimmen. Maurice hat damit einerseits gezeigt, dass er auch bereits bei den Senioren mithalten kann und andererseits weitere wertvolle Punkte für die Europameisterschaften 2015 in Zürich gesammelt.

Auch seine Teamkollegin Ramona Brüderlin bestätigte einmal mehr ihre momentane Topform und stand bei der U21 und Elite in ihrer Spezialdisziplin Kumite (Zweikampf) im Final. Auch sie liess ihren Gegnerinnen wenig Spielraum für Chancen und gewann in der U21 mit 6:0 Punkten klar gegen ihre Kontrahentin aus Genf und in der Elite mit 5:0 Punkten gegen ihre Gegner aus Kreuzlingen. Damit hat Ramona ihre Vorbereitungen für die bevorstehende Teilnahme an den Elite Europameisterschaften in Tampere (Finnland) von kommender Woche (01. - 04. Mai) abgeschlossen und lässt uns hoffen. Auch sie hat sich damit für die Heim-EM 2015 in Zürich weitere wertvolle Punkte geholt.

Nebst den beiden Doppel-Gold Gewinner/in konnten auch Gowtham Sangarapillai und Kevin Wagner im Kumite in der U16 die Goldmedaille gewinnen. Gowtham überzeugte mit seiner enormen Schnelligkeit und liess seinen Gegnern praktisch keine Chance. Weitere Finaleinzüge holten sich Leutrim Dugolli (Kumite -76kg/U18), Sascha Rösch (Kumite -63kg/U16) und Laura Sama (Kumite +51kg/U14) und belegten am Schluss den 2. Schlussrang.

Eine Bronzemedaille konnte sich auch Claudio Sousa in der U21 -78kg erkämpfen, Fabio Petrucci in der Elite -75kg, Severin Koch in der U18 -61kg und Meltem Polatli bei den Damen U16 -47kg.

Das BSC erkämpfte sich am Heim-Turnier insgesamt deren 13 Podestplätze (6 Gold, 3 Silber und 4 Bronzemedaillen) und 6 Rangierungen im Kampf um Bronze und erreichte damit im Medaillenspiegel den sensationellen zweiten Schlussrang.


Anhänge

Probieren geht über Studieren

Besuchen Sie ein kostenloses und unverbindliches Karate, Krav Maga oder Tai Chi Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unseren Angeboten.

Jetzt ein Probetraining vereinbaren
oder rufen Sie uns an 061 902 03 02